Fifty-Fifty-Projekt

Seit mehr als 10 Jahren nehmen wir als eine der ersten Reinbeker Schulen an dem Fifty-Fifty-Projekt teil.

In den Herbst- und Wintermonaten versuchen die Klassen in vielen Bereichen Energie einzusparen. Ob das gelingt, kontrollieren die Kinder der Energieforscher-AG mit einem Punktesystem 1x in der Woche nach dem Unterricht und teils in den Pausen. Sie achten darauf, ob das Licht aus ist, die Heizung runtergedreht ist, elektrische Geräte abgestellt sind, der Wasserhahn nicht tropft und dass die Klassenräume aufgeräumt sind. Die Energieforscher werden für ihren Einsatz mit einer Urkunde belohnt und die drei besten Klassen bekommen ebenfalls Urkunden und die Siegerklasse wird zusätzlich noch mit einem Sachpreis, wie z.B. ein Spiel für die Regenpausen, ausgezeichnet.

Im Rahmen des Fifty-Fifty-Projekts erhält die Schule die Hälfte der eingesparten Energiekosten, um neue Anschaffungen zu tätigen.